Das Cochlea Implantat - Eine Hörhilfe, die Fragen aufwirft - wir versuchen, sie gemeinsam zu beantworten. Kommen Sie zu uns.
Die CI SHG auf Facebook:  www.facebook.com/CISHG - auf Twitter:  https://twitter.com/CISHG_Hagen

cinema connect TestJens SchneiderheinzeJens Schneiderheinze ermöglichte unserer CI-Gruppe einen Test des Systems. Eine Gruppe des DSB war ebenfalls zum Test eingeladen. Nach einer kurzen Vorbesprechung mit Hinweisen zum Kino und zu den hier genutzten Apps für Hörgeschädigte, durften wir im Cinema 2 zum Praxistest schreiten.
Schnell stellte sich heraus, dass die Einrichtung der CC App für technisch nicht so fitte Nutzer einer näheren Erläuterung bedarf. Ebenfalls sollte schon im Vorfeld darauf hingewiesen werden, dass das notwendige Zubehör für die Verbindung vom Handy zum CI bzw. Hörgerät mitgebracht werden muss. Diese Verbindung sollte schon vor dem Kinobesuch getestet werden. Die CinemaConnect App bietet einen Demomodus, der dafür genutzt werden kann.


Die App mit dem WLan zu verbinden ging dann reibungslos von statten. Die verschiedenen CI Modelle hatten keine Probleme mit den Hörverstärker- Einstellungen. Auch die Untertitelübertragung funktionierte gleichzeitig mit der Hörverstärkung einwandfrei. Die Tester sahen aber ein Problem beim Lesen der Untertitel auf dem Handy und das Ansehen des Films, da hier ein kombiniertes Sehen kaum möglich war. Herr Schneiderheinze hatte aber dieses Problem schon erkannt und nutzte ein größeres Tablet für die Textausgabe. Dieses soll später an die Rückseite des Sitzes des Vordermannes befestigt werden können. Auch entsprechende Brillen könnten das Problem lösen.
Ich durfte das System als nicht Hörbehinderter testen und war von der Tonqualität und den Anpassungsmöglichkeiten des Tons begeistert. Das System bietet damit gut Hörenden und leicht Hörbeeinträtigten ebenfalls einen Vorteil.

Fazit: Das System brachte allen Testern ein besseres Sprachverstehen. Die Untertitel helfen, auch in schwierigen Situationen der Sprachausgabe folgen zu können. Insgesamt war die Resonanz positiv.
Wir danken Jens Schneiderheinze, dass er uns diesen Test ermöglichte.

Peter Hölterhoff

Hintergrundbericht auf:

https://www.civ-news.de/magazin/reportagen/628-barrierefreies-h%C3%B6ren-in-theater,-oper,-musical-und-universit%C3%A4t-2.html

Die CI- Selbsthilfegruppe Hagen

Die HörschneckenDas erste Treffen der CI- SHG Hagen_6

Wenn Sie

  • Informationen rund um das CI haben wollen ( das CI ist eine Innenohrprothese für hochgradig schwerhörige und gehörlose Kinder und Erwachsene),
  • CI – Träger sind,
  • überlegen, ob für Sie ein CI in Frage kommt, aber dazu 1000 Fragen haben,
  • Probleme mit dem Hören haben,
  • sich einfach mal mit Betroffenen austauschen wollen,
  • mit anderen Ihre Freude über das neue Hören teilen wollen,
  • erfahren wollen, dass auch andere die gleichen Sorgen und Probleme haben,
  • in lockerer Atmosphäre sich alle Sorgen und Fragen zum CI von der Seele reden wollen,
  • ihre Angehörigen Sie begleiten und unterstützen wollen,

dann sind Sie bei uns genau richtig.

Kontakt:

Leitung:               Marion Hölterhoff ,  Tel. 02374752186, marion_hoelterhoff@cis.hagen-nrw.de   
Stellvertretung: Dieter Fraune, Tel. 02333/89126, dieter_fraune@cis.hagen-nrw.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok